48 Stunden Städtereise mit Kindern: Eindhoven und Tilburg

Erleben Sie diesen Städtetrip mit Kindern und Jugendlichen und entdecken Sie gemeinsam die angesagtesten Orte in Eindhoven – Hauptstadt des Dutch Design– und Tilburg, dem neuen urbanen Lifestyle-Hotspot. Von Action in der Skatehalle bis zur digitalen Malerei in Vincents Klassenraum: An diesem Wochenende wird es weder Kindern noch Jugendlichen langweilig. Gemeinsame Radtouren entlang verschiedenster Designgeschäfte oder Essen in einer Lichtshow: 48 Stunden im urbanen Brabant versprechen ein unvergessliches Erlebnis.

Down Town Gourmet Market

Inntel Hotels Art Eindhoven

Down Town Gourmet Market

Inntel Hotels Art Eindhoven

Ontdekfabriek

Area 51

Wussten Sie, dass Area51 der größte Indoor-Park für Inline-Skater, Skateborder sowie BMX- und MTB-Fahrer der Beneluxländer ist?

Pastry Club

Ontdekfabriek

Area 51

Wussten Sie, dass Area51 der größte Indoor-Park für Inline-Skater, Skateborder sowie BMX- und MTB-Fahrer der Beneluxländer ist?

Pastry Club

Vershal het Veem

Woensel WestSide Stores

Foto: Nick Bookelaar

Philips Museum

Bei Dinner in Motion sind Sie ganze 360 Grad von Bild und Ton umgeben – sogar auf Ihrem Tisch. Zweifellos ein Essen der ganz anderen Art, nicht wahr?

Dinner in Motion


The Student Hotel

TextielMuseum

Das TextielMuseum zeigt nicht nur die Geschichte der Textilherstellung, sondern verfügt auch über ein Labor, in dem neueste Techniken entwickelt werden. Zudem laden hier fantastische Ausstellungen – wie Black & White | Symbolismus in Kunst & Design – zum Besuch ein.

Doloris

TextielMuseum

Das TextielMuseum zeigt nicht nur die Geschichte der Textilherstellung, sondern verfügt auch über ein Labor, in dem neueste Techniken entwickelt werden. Zudem laden hier fantastische Ausstellungen – wie Black & White | Symbolismus in Kunst & Design – zum Besuch ein.

Doloris

Ladybird

Spoorpark

Vincents Tekenlokaal

Wussten Sie, dass Sie in der Spoorzone in einem Eisenbahnwagon, einem ehemaligen Betriebswerk der niederländischen Eisenbahn oder auf dem Dach eines alten Postamts essen können?