Burgundische Kultur und Food-Innovation

Im Nordosten Brabants gehen burgundische Traditionen und trendy Food-Konzepte sowie kreative Lösungen für aktuelle Ernährungsthemen auf gelungene Weise Hand in Hand. Lassen Sie sich von den fantasievollen Werken von Hieronymus Bosch und der nachhaltigen Keramik von Cor Unum inspirieren. Genießen Sie die originale Gebäckspezialität Bossche Bol und streifen Sie im größten Naturschutzgebiet Brabants zwischen Wisentherden umher. Essen, trinken und tanzen Sie zwischen markanten Silos und Industriegebäuden.

Vier verschiedene Routen führen Sie auf eine Entdeckungstour durch u. a.
’s-Hertogenbosch, Veghel, Sint-Oedenrode, Oss und Den Dungen.

Weidetiere

und Grasland

Burgundische Tradition

und trendy Snacks

Kulinarische Genüsse an geschichtsträchtigen Orten

Spezielle Orte auf der Route:

Naturschutzgebiet
De Maashorst

Keramikatelier
Cor Unum

Noordbrabants
Museum

Ehemaliges Werksgelände Tramkade

Design Museum
Den Bosch

Kultur- und Veranstaltungszentrum Noordkade Veghel

Brauerei
Bierbrouwerij Oijen