„In eine der Windmühlen gehen wir sogar rein. Ein tolles und spannendes Erlebnis. Nachdem wir die steilen Stufen erklommen haben, werden wir mit einem faszinierenden Blick ins Innere der Windmühle und einem großartigen Ausblick über den Hafen von Heusden belohnt.“

Foto: Mit Kinderaugen

”Ihr Lieben, wir hatten einen traumhaften Tag. So hautnah wilde Tiere zu erleben, ist schon etwas ganz Besonderes.”

„Auf dem großen Marktplatz haben sich zahlreiche Menschen zu einem Bier verabredet, es wird laut gelacht, unweit der gigantischen gotischen Kathedrale spielt eine Brassband „Seven Nation Army“ von The White Stripes.”


“Der spätgotische Markiezenhof in Bergen op Zoom diente den Herren und Marktgrafen früher als Residenzpalast. Heute beherbergt der imposante Bau ein Museum, in dem du in die pompöse Zeit des 15. Jahrhunderts eintauchen kannst.”

„In einer spannenden Führung durch die Brauerei und die Gärten, erfahren wir alles über das Bierbrauen der Trappisten. Mit dem Kreislauf der Natur und unter Nachhaltigkeitsaspekten wird das Trappistenbier mit regionaler Braugerste gebraut. Der übrig gebliebene Biertreber wird außerdem von der eigenen Bäckerei zum Brotbacken verwendet.“

“Als krönenden Abschluss haben wir im Theater die Caro Show gesehen. Nun geht es ins Restaurant Pinokkio‘s zum pizza und pasta essen. Den Boys und uns Großen hat es wirklich sehr gut gefallen. Die Zeit ging leider viel zu schnell.”

“Im Jahre 1881 ließ sich Vincent van Gogh in Etten erstmals als Kunstmaler registrieren. Neun Monate wohnte und arbeitete er im einst hinter der niederländisch-refomierten Kirche gelegenen Pfarrhaus und richtete sich hier auch sein erstes, richtiges Zeichenatelier ein.”


“Eindhoven is a great place to visit if you wanna get inspired by bold architectural projects and progressive urban living.”

“A quite afternoon wandering one of Helmond's amazing museums. Happy Weekend y’all!”

„Die grüne Lunge von Breda ist der Stadtpark Valkenberg, der früher zum Schloss gehörte. Heute tummeln sich hier Hühner, Schwäne und Spaziergänger rund um den idyllischen See. Falls du genügend Zeit mitgebracht hast, kannst du etwas außerhalb noch das Bouvigne Schloss besuchen.”